Geschichte

Kurzchronik des Musikverein Lyra 1926 e.V. Wachtendonk

  • 1926 gegründet durch:Johann Bach, Peter Haefs, Johann Bonants, Leo Hermanns Rudolf Bonants, Anton Huyskens, Johannes Breiden, Johannes Thelen Peter Christians, Wilhelm Rathmackers Karl Fleuth, Hermann Münster Heinrich Haefs und Martin van de Loo.
  • Johann Bonants wurde der erste 1. Vorsitzender und die musikalische Leitung hatte Rudolf Blum.
  • Erster Proberaum: Schreinerwerkstatt von Anton Bonants.
  • Januar 1927:Peter van den Heuwel aus Kempen wird Kapellmeister.
  • Erster öffentlicher Auftritt am 10. Juli 1927, beim Walbecker Musikfest.
  • Im November 1927 präsentierten sie sich vor heimischem Publikum; beim St. Martinszug in Wachtendonk. Der St. Martinszug sollte in alter Tradition bis auf den heutigen Tag für fast alle Musikgenerationen der erste öffentliche Auftritt werden.
  • 1929 erstes Frühjahrs- und ein Herbstkonzert.
  • Zwischen 1939 und 1948 ruhte das Vereinsleben aufgrund des 2.Weltkriegs völlig.
  • Am 26. Juni 1949 wurde das Vereinsleben wieder angeregt.
  • In der ersten Nachkriegsversammlung wählte man Wilhelm Rathmackers einstimmig zum ersten Vorsitzenden und zum Kapellmeister.
  • Am 6. Mai 1951 feiert der Verein das 25jährige Bestehen der "Lyra".
  • Anfang der 60er Jahre zog man in Proberaum bei August Büskens ein.
  • 1961 fand zum ersten Mal im Lokal Büskens  die Jahreshauptversammlung statt.
  • Am 16.07.1961 wurde die Gastwirtschaft Büskens offiziell als Probe- und Vereinslokal bestätigt.
  • 1962 verstarb der langjährige Vorsitzende des Musikvereins Wilhelm Rathmackers.
  • 21.11.1962  wurde Peter Haefs als Nachfolger von Wilhelm Rathmackers zum 1. Vorsitzenden gewählt.
  • 16.11.1966 wurde Heinz Geissels zum 1.Vorsitzenden gewählt.
  • Erst 1972, also nach 6 Jahren Amtszeit von Heinz Geissels wurde Bruno Brückner zum 1.Vorsitzenden gewählt.
  • Im Jahr 1976 konnte der Musikverein Lyra das 50 - jährige Jubiläum mit zahlreichen befreundeten Vereinen begehen.
  • Am 21.11.1979 wurde Josef Frieters in den Verein aufgenommen und neuer Dirigent des Musikvereins.
  • Anlässlich unseres 60 - jährigen Jubiläums im Jahre 1986 konnte der Musikverein die Musikgruppe "l'Esperance d'Acignè" nach Wachtendonk einladen.
  • Durch eine Satzungsänderung am 6.5.1988 wurde der Musikverein Lyra ins Vereinsregister eingetragen und gilt seither als gemeinnützig.
  • Am 21.11.1991 wurde Christoph Hartjes als Nachfolger von Bruno Brückner zum 1.Vorsitzenden gewählt.
  • 1992 wurde eine Fahrt nach Wittenburg durchgeführt. Anlass war die Einladung von Norbert Hebinck, ehemaliger Wachtendonker Bürger und nun frischgewählter Bürgermeister dieses Ortes in der ehemaligen DDR.
  • 1993 wurde der Musikverein Lyra in den Blasmusikverband Nordrhein - Westfalen aufgenommen.
  • 1997 verlegte der Musikverein seinen Proberaum ins Alte Kloster,dem heutigen Pfarrheim und probt dort bis heute im Dachgeschoss.
  • Im Januar 1998 veranstaltete der Musikverein zum ersten Mal ein Konzert in der Turnhalle der Grundschule, die kurzfristig durch die Mitglieder zur "Tonhalle" umfunktioniert wurde.
  • 1999 wurde Thomas Waser als Dirigent verabschiedet. Ihm folgt Hans-Paul Breuer, der jedoch nur ein Jahr das Dirigat ausüben konnte.
  • 2000 folgte Uwe Krause als neuer Dirigent für Hans-Paul Breuer.
  • Am 3. Advent 2000 fand zum ersten Mal ein Adventskonzert in der Pfarrkirche St.Michael statt.
  • Nachdem auch Uwe Krause sein Dirigat aufgeben musste, konnte der Musikverein den niederländischen Dirigenten und Musiker Wim Lammers für sich gewinnen, der den Musikverein bis zum Jahr 2010 erfolgreich dirigierte.
  • 2007 übernahm Marko Geißels das Amt des 1. Vorsitzenden von Christoph Hartjes.
  • Im Jahr 2010 trennten sich jedoch die Wege von Wim Lammers und dem Musikverein und nach einiger Suche ist heute Hans-Paul Breuer der alte und neue Dirigent des Musikvereins Lyra Wachtendonk.
  • 2012 wurde die erste Bläserklasse, in Kooperation mit der St. Michael Grundschule Wachtendonk, gegründet.
  • Nachdem dies ein voller Erfolg darstellt, wurde 2014 die zweite Bläserklasse gestartet.
  • Aufgrund einer schweren Erkrankung musste Hans-Paul Breuer kurz vor dem Adventskonzert 2015 das Dirigat abgeben.
  • Nach einer kurzen Suche wurde 2016 Sebastian Sürgers der neue Dirent des Musikverein Lyra Wachtendonk.
  • Vier Jahre nach der ersten und zwei Jahre nach der zweiten Generation der Bläserklasse wurde 2016 die dritte Generation der Bläserklasse ins Leben gerufen.
  • 2016 stand zusätzlich das 90-jährige Vereinsjubiläum an. Dieses wurde im September vereinsintern gefeiert.
  • Am 20.11.2016 wurde Stefan Hoffmann als Nachfolger von Marko Geißels zum 1. Vorsitzenden des Musikvereins gewählt

Musikverein Lyra 1926 e.V. Wachtendonk

Nächste Termine

Apr
9

09.04.2017

Kontakt zu uns

Musikverein Lyra 1926 e.V.

Pellmannssteg 8
47669 Wachtendonk

Telefon: 02836-2289986